Schneider / Amstrad CPC Forum

Amstrad / Schneider CPC => Programmierung => Thema gestartet von: Devilmarkus am 22. Mai 2019, 12:30:15

Titel: BASIC 10-Liner
Beitrag von: Devilmarkus am 22. Mai 2019, 12:30:15
Hab mal überlegt, wieder 10-Liner zu sammeln, ich hoffe um rege Beteiligung.

Hier mein Anfang:
10 MEMORY &3FFF:DEFINT a-z:AD=&8000:L=&20:P=0
20 READ a$:POKE AD+P,VAL("&"+a$):P=P+1:IF P=L THEN GOTO 50 ELSE GOTO 20
30 DATA 3E,40,CD,08,BC,01,0C,BC,ED,49,01,30,BD,ED,49,C9
40 DATA 3E,C0,CD,08,BC,01,0C,BC,ED,49,01,10,BD,ED,49,C9
50 MODE 1:x%=320:y%=200:xr%=120:yr%=60:p%=0:DEG:ON BREAK GOSUB 100
60 IF p%=0 THEN CALL &8000:p%=1 ELSE p%=0:CALL &8010
70 CLS:FOR k%=l% TO l%+360 STEP 90:l%=l%+1:IF l%=360 THEN l%=0
80 MOVE x%,350:DRAW x%+xr%*SIN(k%),y%+yr%*COS(k%):DRAW x%+xr%*SIN(k%+90),y%+yr%*COS(k%+90)
90 NEXT:GOTO 60
100 MODE 2
Titel: Re: BASIC 10-Liner
Beitrag von: TFM am 23. Mai 2019, 19:39:42
Sehenswert, vor allem im Turbo Modus  :whip2:
Titel: Re: BASIC 10-Liner
Beitrag von: cpcman am 18. Juli 2019, 10:47:02
Bei mir ist nur ein flimmern auf den Screen das einen die Augen schmerzen.

Wie startet man das Ding?

GRuss
Titel: Re: BASIC 10-Liner
Beitrag von: Devilmarkus am 22. Juli 2019, 18:06:29
Bei mir ist nur ein flimmern auf den Screen das einen die Augen schmerzen.

Was genau darf ich darunter verstehen?
Man startet es mit RUN
Was hast du für einen CPC und wo flimmert was?