Autor Thema: EXT2/3 FS  (Gelesen 11394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline slartibartfast

  • Mit 8 Bit kann man noch fahren ...
  • CPC 664
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Liked: 51
  • Karma: +16/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FAQ-Informatiker
    • Software-Entwicklung Z80
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #15 am: 23. Februar 2012, 21:32:34 »
Hallo TFM,

zuerst versuche ich zu 'verstehen', wie der CPC an dieser Stelle tickt.
Das AMSDOS ist für mich absolutes Neuland - ich habe damals auf einem 464 ohne Disk gehackt - Die Kassetten liegen immernoch irgendwo rum ;-)
Den 6128 habe ich erst später bekommen, da war es mit dem Hacken schon aus ....

Das DSK-Format habe ich gerade an einer deiner FutureOS Disks 'ausprobiert' ;-)

Liegt nun unter http://svn.lanowski.de/dev/z80/CPC/trunk/DSK_lib/README.txt

Gruß nach US,

Slarti
Technik - die begeistert
Acorn BBC Model B
C64, C65, C128, C128D
CPC464, CPC664, CPC6128, CPC6128+

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3279
  • Liked: 775
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #16 am: 24. Februar 2012, 20:06:46 »
Sieht schon mal sehr interessant aus :-)))

Zum Amdos / FDC  und Amsdos patchen ist das Floppy Buch ganz gut. Jedenfalls kenn ich gerade nicht besseres. Ich hänge das mal an :-) Uups geht nicht, hat 10 MB. Guck mal bei Kangaroos FTP, da ist es glaube ich auch drin.

Aber Achtung es hat hier und da Fehler (z.B. Routinen-Adressen), aber die halten sich in Grenzen. Trozdem nur zu empfehlen :-)))

TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 29.12.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline slartibartfast

  • Mit 8 Bit kann man noch fahren ...
  • CPC 664
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Liked: 51
  • Karma: +16/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FAQ-Informatiker
    • Software-Entwicklung Z80
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #17 am: 25. Februar 2012, 12:38:44 »
Hallo TFM,

guckst Du hier: http://svn.lanowski.de/pub/8-Bit/Amstrad/CPC/Literature/Manuals/  ;)
Trotzdem danke ....
Es gibt genügend Dokus, die ich nicht habe.

Gruß,

Slarti
Technik - die begeistert
Acorn BBC Model B
C64, C65, C128, C128D
CPC464, CPC664, CPC6128, CPC6128+

Offline slartibartfast

  • Mit 8 Bit kann man noch fahren ...
  • CPC 664
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Liked: 51
  • Karma: +16/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FAQ-Informatiker
    • Software-Entwicklung Z80
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #18 am: 26. Februar 2012, 20:19:54 »
Nun ist auch der erste Code geschrieben.
Der ist zwar noch sehr unschön (Spagetti-Code, nicht 'al dente'), zum ersten Test sollte es aber reichen ;-)
http://svn.lanowski.de/dev/z80/CPC/trunk/DSK_lib/DSK_lib.asm
Das war's für's Wochenende ....

Gruß,

Slarti
Technik - die begeistert
Acorn BBC Model B
C64, C65, C128, C128D
CPC464, CPC664, CPC6128, CPC6128+

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3279
  • Liked: 775
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #19 am: 02. März 2012, 21:24:47 »
Ach Code muss nicht schön sein, ganz im Gegenteil. Schnell und stabil muss er sein, und da gehört Spaghetti-Zeugs eben ab und zu dazu.

Der ganz Kram mit dem goldenen Schnitt hat doch in der Z80 nichts zu suchen. Wir coden ja nicht "Beispiele ethärischer Programmierung", sondern wir wollen ja dass unser Code auch schön & schnell läuft :-)))

In dem Sinne: Schönes WE!
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 29.12.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline slartibartfast

  • Mit 8 Bit kann man noch fahren ...
  • CPC 664
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Liked: 51
  • Karma: +16/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FAQ-Informatiker
    • Software-Entwicklung Z80
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #20 am: 05. März 2012, 09:51:44 »
Hallo TFM,

ich sehe meinen Code eher

a. als Beispiel für eine Implementierung und
b. als Mittel zum Zweck.

Da der Code ja nachher noch irgendwo in den Arbeitsspeicher oder ROM soll, muß er auch dort reinpassen. Für die DSK-Lib ist das z.Zt. noch das geringste Problem - die hat noch nur den "Mangel", das es selber keine DSK-Images generieren kann (wohl auch nicht muß), noch das es keine Tracks formatieren kann (auch das sehe ich eher nicht als muss).

Was z.Zt. fehlt, ist die Unterstützung vom darunter liegenden FS (ext2/3), welches

a. Z.Zt. noch nur Dateien <= 48kIB unterstützt,
b. noch einige Fehler enthält,
c. noch keine Virtualisierung von Zugriffen kennt.

An den Punkten arbeite ich gerade.
Die DSk-Lib ist also schon gebrauchsfähig, wenn man sich alleine auf die HAL-Lib stützt, d.h. Festplatte mit/ohne Partitionstabelle und in den Partitionen/im Bootsektor das DSK-Image kopiert.
Da dies von mir noch nicht getestet wurde: Freiwillige vor ;-)

Mit triefender Nase,

slarti
Technik - die begeistert
Acorn BBC Model B
C64, C65, C128, C128D
CPC464, CPC664, CPC6128, CPC6128+

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3279
  • Liked: 775
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: EXT2/3 FS
« Antwort #21 am: 06. März 2012, 20:21:16 »
Da jetzt nur mal kurz eine Anmerkung dazu: Mach Dir über die größe keinen Kopf, wenn es nicht in ein ROM passt, dann hald in zwei :-)
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 29.12.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)