Autor Thema: Hardware-Scrolling  (Gelesen 2401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oobdoo

  • CPC 6128
  • ****
  • Beiträge: 468
  • Liked: 123
  • Karma: +17/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • :P
Hardware-Scrolling
« am: 04. April 2015, 11:08:47 »
Auf http://de.wikipedia.org/wiki/Amstrad_CPC#Grafik wird (undokumentierte) Methoden zum Hardware-Scrolling erwähnt. Weiß jemand mehr darüber und in welchem Spielt/Demo man sich das mal anschauen kann?
CPC 464/6128, 464/6128+, GX4000 | Atari 2600, 600XL, 800XL/XE, Portfolio | C64/II/G/R/SX, VC20, TC64 | LC 80, MPF-I | ZX81, AX81, ZX Spectrum 48k, ZX Spectrum+2 | Amiga 500/600/2000, A2630, A2088

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3337
  • Liked: 794
  • Karma: +45/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Hardware-Scrolling
« Antwort #1 am: 05. April 2015, 22:00:52 »
Scrollen kannst Du in Z80 ganz einfach selber. Am besten mal die CRTC Register anschauen, und dann in BASIC mal mit den entsprechenden OUT Befehlen rumprobieren, dann siehst Du wie das geht.

Wenn Du aber die Firmware für alles benutzen willst, dann ist es auch gut mit der Firmware zu rollen, denn sonnst weiß das OS ja gar nicht mehr was los ist.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.01.2021)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 05.02.2021)