Autor Thema: Vielfarben  (Gelesen 2631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oobdoo

  • CPC 6128
  • ****
  • Beiträge: 468
  • Liked: 123
  • Karma: +17/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • :P
Vielfarben
« am: 18. April 2015, 18:28:55 »
Kann mir mal einer Erklären warum das funktioniert???  :gruebel:

http://k1.spdns.de/Vintage/Schneider%20CPC/Das%20Schneider%20CPC%20Systembuch/z114.htm#N

Modus 2, also 80 Zeichen und dann mehr als eine Farbe.  :gruebel:
Ich dachte da gibts nur eine Farbe in der höchsten Auflösung.  :gruebel:
CPC 464/6128, 464/6128+, GX4000 | Atari 2600, 600XL, 800XL/XE, Portfolio | C64/II/G/R/SX, VC20, TC64 | LC 80, MPF-I | ZX81, AX81, ZX Spectrum 48k, ZX Spectrum+2 | Amiga 500/600/2000, A2630, A2088

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1113
  • Liked: 367
  • Karma: +39/-0
Re: Vielfarben
« Antwort #1 am: 18. April 2015, 20:37:13 »
Ich hab mal ein Beispiel fix für Dich zusammengeschrieben, wie das gemeint ist:

10 DIM a(10):MODE 1:SYMBOL AFTER 32:FOR t=33 TO 255:PRINT CHR$(t);:NEXT:y=398:PRINT:sy=33
20 FOR n=1 TO 6:FOR p=2 TO 640 STEP 16
30 FOR k=1 TO 8
40 b$="":FOR x=1 TO 16 STEP 4:IF TEST(p+x,y)=0 THEN b$=b$+"0" ELSE b$=b$+"1"
50 NEXT
60 y=y-2:b$=b$+b$:a(k)=VAL("&x"+b$):NEXT:y=y+16
70 SYMBOL sy,a(1),a(2),a(3),a(4),a(5),a(6),a(7),a(8)
80 POKE &B7C3,2:PRINT CHR$(sy);:POKE &B7C3,1:sy=sy+1:IF sy>255 THEN GOTO 110
90 NEXT
100 y=y-16:NEXT
110 MODE 1:PEN 1:POKE &B7C3,2:PRINT"SMALL FONT PEN 1"
120 POKE &B7C3,1:PEN 2:POKE &B7C3,2:PRINT"SMALL FONT PEN 2"
130 POKE &B7C3,1:PEN 3:POKE &B7C3,2:PRINT"SMALL FONT PEN 3"

Was ich nicht weiss: Wie bekomme ich nun 80 Zeichen pro Zeile hin? (Bleiben trotz allem 40!)

Das Font ist nicht perfekt, weil es direkt vom System-Font generiert wird, aber es soll das Ganze ja nur veranschaulichen...

Achtung! 664 oder 6128 ROMs verwenden, oder die POKE's anpassen!!!!
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!