Autor Thema: JavaCPC - Frage zu Debugger  (Gelesen 6488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bertlweb

  • Schreibgeschützter
  • *
  • Beiträge: 13
  • Liked: 8
  • Karma: +3/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • CPC464+Floppy
JavaCPC - Frage zu Debugger
« am: 06. September 2016, 01:02:55 »
Hallo,

ein paar Fragen zum Debugger von JavaCPC. Die wurden so in einem anderen Forum vor ein paar Jahren (2012) schon gestellt, aber die Antwort ist inzwischen gelöscht.
Das MC-Programm ist im Speicher und auch der Basic-Teil läuft. Aber trotz Breakpoints bleibt der Debugger nie da stehen, wo er soll, sondern macht dauernd was anderes (Bildschirmaufbau?). Damit sehe ich zwar den Speicherinhalt nach dem Ablauf, aber die Register zwischendurch kann ich nicht sehen.

Hier die Fragen nochmals mit der Bitte um Hilfe!

Zitat
@Devilmarkus
"drei" Fragen zur Bedienung des Z80 Assemblers:
1.) wie kann ich eine Schritt-für-Schritt Analyse eines MC-Codes starten und durchführen? Ich dachte, ich setze hierzu einfach einen Breakpoint im Source-Code, assembliere diesen und nach dem Starten öffnet sich automatisch der interne Debugger an der Breakpoint-Adresse. Im JavaCPC Z80 Assembler ist das nicht so. Ich habe den Debugger geöffnet und versuche Breakpoints (über den Debugger "set breakpoints" oder auch im Assembler direkt links der rote Punkt?) zu setzen, jedoch läuft das MC-Programm bis Ende durch, ohne am Breakpoint zu stoppen.
2.) Was ist mit Anzahl der cycles bei "set breakpoints" gemeint?
3.) Was ist mit den Funktionen "Firmware on/off" "Add Firmware labels", "Add quick labels", "exact maths" oder "WinApe kompatibel" gemeint?
(hmm, doch mehr als drei Fragen? :) )


Danke, bertlweb

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1099
  • Liked: 357
  • Karma: +38/-0
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #1 am: 06. September 2016, 16:44:24 »
Zu Deinen Fragen:

1) Normalerweise sollte das aber der Fall sein. Der Assembler stoppt aber nur, wenn in der gleichen Zeile kein Label davor steht, oder auch nicht mehrere Befehle gleichzeitig in einer Reihe stehen.
Du wirst dazu gefragt, wieviele Zyklen er warten soll. Einfach 0 Eingeben.

2) Siehe 1)

3) Firmware On/Off dient lediglich der Information, ob Du mit deinem Code die Firmware überschreibst. Soll also helfen, zu Erkennen, ob Du diese anschließend nicht mehr verwenden kannst.

3b) Diese Funktionen dienen, disassemblierten Code besser zu Verwenden.
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1099
  • Liked: 357
  • Karma: +38/-0
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #2 am: 06. September 2016, 16:57:31 »
WinApe Kompatibilität: Es werden bei Kommentaren 2 ;; gesetzt, statt nur 1 ;
Des Weiteren werden 2 oder 3 Instruktionen getauscht, die der WinApe sonst nicht verstehen würde.
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3219
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #3 am: 06. September 2016, 19:10:27 »
Wegen der ; und ;; sollte man lieber / auch von Kompatibilität zu Maxam reden.


Bei einem ; kann ein nachfolgendes : wieder auf Code umschalten (innerhalb der selben Zeile)

Bei zwei ;; wird die gesamte restliche Zeile als Kommentar betrachtet, also ignoriert.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1099
  • Liked: 357
  • Karma: +38/-0
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #4 am: 09. September 2016, 01:31:48 »
Bei einem ; kann ein nachfolgendes : wieder auf Code umschalten (innerhalb der selben Zeile)

Und wer braucht das? ;)
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3219
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #5 am: 09. September 2016, 20:27:28 »
Bei einem ; kann ein nachfolgendes : wieder auf Code umschalten (innerhalb der selben Zeile)

Und wer braucht das? ;)

Z.B. Odiesoft. Der hat das sehr oft in seinen Demo-Sourcen verwendet, so dass er alles in die ca. 43 KB RAM laden konnte (Maxam als ROM).

Ich persönlich finde es eher lästig, aber Kompatibilität ist eben so ein Ding.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Offline Devilmarkus

  • Administrator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1099
  • Liked: 357
  • Karma: +38/-0
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #6 am: 09. September 2016, 21:12:29 »
Ist Odiesoft eigentlich noch Aktiv?
Sein Facebook-Profil sieht eher nicht danach aus...
http://cpcwiki.de
Dein Deutsches CPCWiki!

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3219
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: JavaCPC - Frage zu Debugger
« Antwort #7 am: 11. September 2016, 21:26:26 »
Seinen Plus hat er schon vor ca. 12 Jahren verkauft, glaube er guckt sich wohl manchmal was em Emulator an, 2008 hab ich ihn auf der XzentriX gesehen, dann bin ich ja nach NOLA.
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)