Autor Thema: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM  (Gelesen 6537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3214
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #15 am: 19. November 2017, 23:03:17 »
Vielen Dank für die Infos! Damit rückt die D-ROM Unterstützung im ROManager näher :-)

Der einzige Unterschied sollte also die Device-ID sein. Du müsstest also anstatt &B7 nun &B6 lesen...

Ok, es wäre schön wenn das jemand nachprüfen könnten.  ;) :)
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Online LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Liked: 312
  • Karma: +35/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #16 am: 21. Februar 2018, 18:36:02 »
Mein Z-Mem und D-ROM waren gestern in der Post.
Hat jemand Manual / README / Instructions?
Habe ToTO mal angeschrieben. Keine Ahnung, wie
man es verwendet.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3214
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #17 am: 23. Februar 2018, 15:14:23 »
Das Z-MEM ist eine 1 MB Erweiterung und sollte also mit jeder Software laufen, die bis zu 1 MB E-RAM verwalten kann. Unter FutureOS kannst Du Dir das unter Punkt 1 in 'OS Infos' anzeigen lassen, da sollten die entsprechenden RAM Blöcke als vorhanden angezeigt werden.

Beim D-MEM ist es so wie beim MegaFlash bzw. X-MEM, nur dass es eben zwei Gruppen von 16 ROMs a 16 KB hat. Es sollte sich mit meinem ROManager programmieren lassen. Da ich das Ding aber nicht habe, kann ich es auch nicht testen. Aber Shining kann sicher mehr dazu sagen.  :whip2: :zwinker0018: :winke0002:
« Letzte Änderung: 23. Februar 2018, 15:20:21 von TFM »
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)

Online LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Liked: 312
  • Karma: +35/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #18 am: 24. Februar 2018, 08:16:44 »
Ja, was ich strange finde ist dass es so anders ist als X-Mem. Bei X-Mem sieht man ja die Firmware-Meldung und RSX-Commands. Bei D-Mem sehe ich keine solche Meldungen. Wie soll ich denn flashen?? ToTO scheint momentan zu beschäftigt zu sein, um auf Mails zu antworten... na ja, hat ja Zeit ;)

Was allerdings frustrierend ist - die Batmem Demo läuft ebenfalls nicht mit ZMem. Noch schlechter als mit 4 MB vom Piotr. Lädt erst gar nicht. Hmm.... da bleibe ich doch lieber beim XMem?? Evtl. als defekt zurücksenden?

Online LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Liked: 312
  • Karma: +35/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #19 am: 24. Februar 2018, 08:49:18 »
Was allerdings frustrierend ist - die Batmem Demo läuft ebenfalls nicht mit ZMem. Noch schlechter als mit 4 MB vom Piotr. Lädt erst gar nicht. Hmm.... da bleibe ich doch lieber beim XMem?? Evtl. als defekt zurücksenden?

OK, unterschiedliche PSUs machen einen Unterschied. Wenn ich die PSU wechsel, semmelt ZMem an der gleichen Stelle ab wie die 4 MB Erweiterung! Interessant. Oder sie lädt nach dem Konfiguration-Schirm eben gar nicht, je nachdem, welche Stromversorgung. 

Online LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Liked: 312
  • Karma: +35/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #20 am: 24. Februar 2018, 08:49:43 »
Komisch nur, dass XMem die PSU egal ist...

Offline Rennert

  • KC Compact
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 750
  • Liked: 209
  • Karma: +31/-0
  • KC Compact
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #21 am: 24. Februar 2018, 11:22:16 »
werde mir mal noch ein Z-Mem bestellen bei Toto und das ganze auch mal testen wie mit der 4MB.

sag mal gibts von dem Batman Demo ne M4 Version? habe am CPC6128 nur nen 3" LW dran
« Letzte Änderung: 24. Februar 2018, 11:26:01 von Rennert »

Offline Shining

  • Erweiterte Mitglieder
  • CPC 6128
  • *
  • Beiträge: 252
  • Liked: 124
  • Karma: +16/-1
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #22 am: 24. Februar 2018, 12:57:43 »
Ja, was ich strange finde ist dass es so anders ist als X-Mem. Bei X-Mem sieht man ja die Firmware-Meldung und RSX-Commands. Bei D-Mem sehe ich keine solche Meldungen. Wie soll ich denn flashen?? ToTO scheint momentan zu beschäftigt zu sein, um auf Mails zu antworten... na ja, hat ja Zeit ;)

Das Z-MEM ist ja "nur"eine Ram-Erweiterung. Das hat ja kein ROM und dementsprechend auch keine RSX-Befehle.

Die alte X-Mem-Software ist zum flashen des DROM nicht kompatibel und TOTO hat da auch irgendwie nicht so richtig ne disk für erstellt sondern nur ein gepatchtes brennprogramm zur Verfügung gestellt. Ich habe mein selbsterstelltes Diskimage mal angehänft. Damit habe ich damals mein DROM geflasht.

Online LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 801
  • Liked: 312
  • Karma: +35/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #23 am: 25. Februar 2018, 06:47:57 »
Ja, habe jetzt auch verstanden, wie sie zu benutzen ist.
Leider nur bedingt erfolgreich mit Batman demo. Von 5 CPCs liefen nur 2 durch mit der Demo und ZMem.... keine dolle Quote.
(Piotr's 4 MB ist allerdings bei 0 von 5).

Offline Rennert

  • KC Compact
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 750
  • Liked: 209
  • Karma: +31/-0
  • KC Compact
Re: Jetzt erhältlich: Z-MEM und D-ROM
« Antwort #24 am: 25. Februar 2018, 08:51:29 »
Hab mir bei ToTo noch ein Y-Mem bestellt, er hat noch Platinen fürs X-Mem/Y-Mem nachfordern. Ich finde das X-Mem und Y-Mem besser, da ich hier das Rom deaktivieren kann und ich immermal zw. M4 und X-Mem umschalten kann ohne entfernen.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3214
  • Liked: 757
  • Karma: +39/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Habt ihr ein D-ROM? Dann bitte lesen!
« Antwort #25 am: 01. Oktober 2020, 18:20:21 »
Liebe Leute,

Tot0 hat mich für's D-ROM um bessere Unterstützung im RMA gebeten. Dazu bräuchte ich Eure Hilfe...

Könnte mal jemand den ROManager starten und dann mir sagen was da anzgezeigt wird bei:
- FlashType
- Producer ID

Tot0 meinte dass der RMA mit dem D-MEM läuft, stimmt das so?

Bitte hierbei um Hilfe!
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 24.11.2020)
http://futureos.cpcwiki.de/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 28.08.2019)