Schneider / Amstrad CPC Forum

Amstrad / Schneider CPC => Anwendungen => Thema gestartet von: TFM am 11. Juni 2012, 23:17:57

Titel: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 11. Juni 2012, 23:17:57
Jaja, Version 1.44 ist praktisch fertig, hab heute mal alles hochgeladen. Siehe unter der Download Sektion von www.futureos.de

Bei Fragen bitte gerne hier :-)
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 24. August 2012, 16:30:53
Servus miteinander 8) Erst mal schönes WE!

Also ich will hier nochmal kurz auf einen Punkt eingehen, der diskutiert wurde (nicht hier, aber hier darüber zu reden ist IMO einfach besser).

Bei der Eingabe des Dateinamens beim Speichern eines ROMs gibt es gewisse Unterschiede zwischen der Amsdos/Basic Version und der Version für FutureOS. Das liegt daran, dass beide BS verschiedene Funktionen zum Editieren eines Strings anbieten. Und eine Applikation bringt üblicherweise nicht ihr eigenes BS mit, oder?

Es ist sicher richtig, dass der String-Editor des Basic die Eingabe von Strings erlaubt, die länger sind als Dateinamen sein sollen, aber ich denke mal dass wirklich jeder CPCler weiß, dass Dateinamen 8 + 3 Zeichen lang sein können.

Wenn jemand der String-Editor des BASIC nicht gefällt, dann Beschwerden bitten an Amstrad richten  ;) Oder einfach die Version des ROManagers für FutureOS benutzen  :) Da ist der String-Editor etwas komfortabler.


Außerdem: Ja, es ist richtig, man kann auch als Laufwerk andere Buchtstaben als A oder B eingeben. Aber wenn jemand nicht weiß, mit welchem Buchstaben sein Laufwerk benannt wird, dann empfehle ich erst mal die grundlegende Lektüre des Handbuchs zum CPC. Da steht alles drin.


Natürlich wäre es möglich den ROManager komplett Vollidioten-sicher zu machen, dafür müsste ich einen komplett neuen, super komplexen und nur hier einsetzbaren String-Editor entwickeln und ca. 1000 andere dumme Abfragen. Aber dazu habe ich leider die Zeit nicht.

Wer den ROManager ganz normal bedient, ohne den Versuch zu unternehmen ihn mit aller Gewalt zu crashen, der wir auch keine Probleme haben. Wenn doch, dann bitte einen Post hier, und ich versuche das Problem zu lösen :-D

Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Devilmarkus am 24. August 2012, 18:37:57
Zu der Stringeingabe:
Kannst Du nicht nach der Eingabe checken lassen, ob der String > 11 Zeichen hat? Bzw. ob unerlaubte Zeichen enthalten sind?
Dann einfach die Eingabe wiederholen lassen (Mit Hinweis, dass ein Fehler vorliegt)?

Dann muss auch niemand weinen ;)
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 24. August 2012, 20:05:01
Naja, wenn Quatsch eingegeben wird, dann gibt es eh einen Fehler (d.h. es piept und der Border wird Rot, ausserdem kommt die Fehlermeldung "Bad Command".

Ok, man könnte da noch Kosmetik machen, aber es ist ja nicht so, dass das Program den Fehler nicht abfangen würde.

Und ich hab momentan einfach keine Zeit einen komplett neuen Text-Editor zu schreiben, der dann vemutlich auch gar nicht mehr in das Programm passt. (Ich dachte schon daran, den String-Editor von FutureOS zu benutzen, aber der ist nicht wirklich klein, und dann passt das alles nicht mehr in 16 KB ROM).

Momentan frustet mich das Thema auch, wenn ich Sachen über den ROManager lesen muss wie:
- Du kannst es in die Tonne treten
- Du hättest es besser gar nicht machen sollen
- und... JEDER kann das besser als Du

Dann soll deiser JEDER doch hald mal machen, ich code entzwischen an einem meiner Games ;-) Das macht mir gerade mehr Spass (wenn ich überhaupt Zeit finde).

Naja, gut, also ich guck es mir nochmal an, und versuchen das ein bischen zu verschönern ;-)
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Devilmarkus am 24. August 2012, 21:27:46
Sieh das ganze doch mal Positiv:

- Eine Tonne mit einem eigenen RUM-Manager hat schon was...
- Hättest Du es garnicht gemacht, hättest Du nun keine Kopfschmerzen deswegen.
- JEDER kann das besser als DU, aber die Leute (Ausser 1-2 Ausnahmen) mögen dein Tool, wie es ist. (Und die, die es besser als Du können, widmen sich eh schon lange nicht mehr dem CPC sondern hängen nun im Pentagon oder sonstwo rum)
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 24. August 2012, 21:48:53
 :D :D :D Genau!
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 14. September 2012, 19:37:51
So, die Beuteltier-induzierte Frustration hab ich langsam überwunden, also zurück zum Thema ROManager. Falls es noch konkrete Vorschläge gibt was da eingebaut werden soll, geändert werden soll, oder wie auch immer, dann bitte gerne hier  :D
Um so präzisier die Idee, um so besser. Bitte auch angeben ob es sich um die Amsdos oder FutureOS Version handelt.
Die 64 KB Version kann ich allerdings nur bedingt erweitern, da sie am 464 in max. ca. 6-8 KB laufen muss, und da wird es etwas knapp.
Oh, ja, und als Referenz bitte immer die neueste Version benutzen   :)

Happy weekend!
TFM
Titel: ROManager Version 1.44 für CPC-OS (Disc, ROM) & FutureOS und MegaFlash released!
Beitrag von: TFM am 17. Oktober 2012, 04:33:14
Und nun ist auch die ROM Version fertig!

Also: Hiermit wird der ROManager 1.44 für das MegaFlash offiziell released.

www.futureos.de


Viel Spass!
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 20. Februar 2013, 03:51:00
So, heute gibt's ein kleines Update für den ROManager für das MegaFlash. Es können nun auch ASCII Dateien gelesen werden. Allerdings hab ich das ganze nur mal ganz oberflächlich testen können. Also bitte Probleme hier im Forum melden

Download der 1.45 in der Download Abteilung von www.FutureOS.de

cu. TFM
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 20. Februar 2013, 23:13:59
So, und heute gibt's gleich das nächste Update, und zwar die 1.45 für den 464/664 CPC mit 64 KB RAM. Das hab ich gestern zeitlich nicht mehr gepackt.
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 21. Februar 2013, 02:22:50
So, und weil es so schön ist gibt es jetzt auch das Update auf 1.45 für das SYMBiFACE II. Frohes ASCII ROMs lesen ...  :whip2:
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Devilmarkus am 22. Februar 2013, 20:07:10
Klasse Sache das.
Anderswo wird zwar auch irgendeine Software angeboten, und auch schon dazu aufgerufen, es zu installieren (Und etwas Anderes dafür sofort zu DELeten), aber Du bist wenigstens jemand, der ohne Unterbrechung neue Dinge für den CPC entwickelt, und nicht erst aus der Versenkung hochgeholt werden muss, um mal wieder was zu machen.

Deine Innovationen sind wirklich genial in dieser Richtung, und ich bin mir sicher, dass die User, die es verwenden, auch zu würdigen wissen.

[off_topic]
Mich pisst es an, wie anderswo gerade solche Ideen wieder zunichte gemacht werden, und erneut irgendwelche Feuer geschürt werden.
Vor allem, wenn solche Leute erst die Meinung teilen, die man vertritt, sich aber nicht trauen, sie zu äussern, dann aber hinten herum die Fronten wechseln und dort losballern.
Stattdessen sollten solche Leute lieber mal innovative Ideen einbringen, wie man eine schon existierende Sache noch verbessern kann.
[/off_topic]

Thumbs up!
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 22. Februar 2013, 20:45:00
Danke für Deine Kommentare (in beiden Farben). Geht runter wie Öl, und stimmt hald auch.

Naja, ein bischen Wettbewerb schadet ja nicht, das kommt an Ende den Anwendern zu gute.

Nur ich muss schon mal Eines loswerden.... Wie doof ist es eigentlich nach ein paar Jahren der Abstinenz zum CPC zurückzukommen und dann etwas nachzuprogrammieren, das es schon gibt??! Aber die Denke muss ich ja nicht verstehen.

So als nächstes versuche ich (wenn ich Zeit habe) den Schreibe-Algorithmus für das andere Flash von den  Franzosen zu implementieren. Damit laufen dann auch die Nachbauten von Bübchen und Nilquader - rein zufällig  :zunge0020:
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Devilmarkus am 22. Februar 2013, 21:40:43
Naja, ein bischen Wettbewerb schadet ja nicht, das kommt an Ende den Anwendern zu gute.

Es kommt halt immer auf die Art und Weise der "Vermarktung" an.

Wettbewerb belebt. Das ist so.
Es gibt ja schliesslich auch nicht nur einen CPC-Emulator.
Und woanders wird auch schon an einem neuen CPC-Emulator in Java gezimmert.
Miteinander halt, statt gegeneinander.

Wobei ich natürlich auch die ein- oder andere Aktion aus egal welcher Richtung nicht gut finde.

Es sind nicht immer nur die Anderen die Bösen.

Aber as I already said:
Miteinander, statt gegeneinander.
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 22. Februar 2013, 22:40:51
Miteinander, statt gegeneinander.

Ganz genau, und normalerweise klappt es ja auch :-)

Klar gibt's immer mal wieder ein paar Leute die querschiessen, und ihr rumgeweine fällt natürlich mächtig auf, weil die meisten Leute sich mit den Typen erst gar nicht anlegen wollen. Trozdem kann man die paar Hampelmänner statistisch fast vernachlässigen.

Es macht ja auch nichts wenn es mal mit dem Miteinander nicht klappt, dafür klappt es dann das nächste Mal. Nur wenn die Ausnahme zur Regel wird, dann tut's eben irgendwann weh.
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: don_vito am 23. Februar 2013, 09:28:56
Top, mach weiter so...
Gruß DV
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 23. Februar 2013, 21:33:38
Danke Don! Bin schon dran, an einer Version die den anderen/neuen Flash Chip auch beschreiben kann. Also der Chip, den die Franzosen in ihrem MegaFlash Nachbau verwenden. Testversionen habe ich gestern schon per Email rausgeschickt, mal sehen ob es klappt.
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 26. Oktober 2013, 20:19:54
Achtung: Wichtige Nachricht für alle Ketzer die Roman verwenden...


Aus unerfindlichen Gründen haben diese Vollpfosten Profis von png die Prüfsumme aus dem wunderbaren Inicron Booster ROM entfernt. Dazu gibt es keinen Grund, außer vielleicht einem Hirnwurm oder ähnlichen Zerebralparasiten...

Das Problem ist folgendes: Ohne die Prüfsumme gibt der Booster natürlich eine Fehlermeldung aus. Also bitte NUR das Original ROM von der www.inicron.de Homepage verwenden. Es läuft hervorragend mit RRB, SF2 und natürlich auch dem MegaFlash.
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Devilmarkus am 28. Oktober 2013, 15:32:04
Und ich wunderte mich schon, warum nichts geht...
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 28. Oktober 2013, 17:00:22
Die schreiben das auch in ihrer 'Anleitung', dass sie die Checksummen entfernt haben. Aber Sinn macht es wirklich keinen, ausser uns das Leben schwer zu machen.

Und mal ehrlich: Wer liest schon deren Anleitungen  :020:
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Rennert am 11. November 2013, 12:38:27
Hallo,


Ich habe am KC Compact das Megaflash von Buebchen am Laufen.
Es funktioniert soweit auch gut. Als Floppy habe ich einen DDI-1 Controller vom CPC464 mit 3" und 3,5"/5,25".
Habe leider nur 64k Ram, sodass ich die Version 1.45 Basic für CPC464 verwende. Leider kann ich keine Roms löschen, Verschieben, Parken usw.
Verwende einen Flash von SST (39SF040). Es kommt die Aufforderung den Schreibschutz einzuschalten(LED leuchtet) und nach dem PIEP wieder aus. Der Bildschirm wird grün und es piept laufend. Nach Betätigung einer Taste kommt wieder das MFRM Menü. Aber kein Rom gelöscht.

Habe den Romanager von der FutureOS Website geladen.
Gibt es für die Nachbau Module eine andere Version?

Gibt es für den KC Compact bzw. SST Chip eine andere Version?
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: Buebchen am 12. November 2013, 14:02:12
@Rennert
Hallo!
TFM hat für den SST Flash Chip den Rommanager  1.45 für Gordon geschrieben. Der funktioniert auch auf dem CPC 464.
Falls Du ihn nicht findest melde Dich bei mir.
Ich arbeite gerade an einer 64 KB statisch RAM Speicher-Erweiterung für den KC-Compakt die auch für den CPC 464 verwendbar sein sollte.
Der einzige Wehrmutstropfen ist die Verwendung von Bipolaren ROMs, die ich mitliefern muss. Das RAM-Management ist doch recht kompliziert und anders schlecht zu machen.
Ob die Lösung völlig kompatibel ist kann ich noch nicht sagen. Für die meisten Anwendungen sollte es aber funktionieren.
Es wird warscheinlich so kompatibel wie der KC-Compakt sein von dem die Lösung stammt.
Buebchen
Titel: Re: ROManager Version 1.44 für CPC-OS und FutureOS, SF2 und MegaFlash
Beitrag von: TFM am 12. November 2013, 22:23:27
Da hat der Bübchen recht.


Die neuste Version gibt's immer unter www.futureos.de

Allerdings wird sich dieses Jahr wohl nichts mehr mit einem Update tun. Ideen hätte ich schon, nur die Zeit fehlt leider.