Welcome to Schneider / Amstrad CPC Forum. Please login or sign up.

21. February 2024, 16:57:33

Login with username, password and session length

Shoutbox

TFM

2024-01-15, 17:06:57
Momentan billige Farbbänder auf Ebay für PCW

Devilmarkus

2023-07-09, 10:37:40
Zweiter 👋😂🤣

TFM

2023-06-13, 14:21:49
Sommerloch!

TFM

2023-05-30, 17:00:20
Erster ;-)

Recent

Members
Stats
  • Total Posts: 11,579
  • Total Topics: 1,317
  • Online today: 84
  • Online ever: 1,724
  • (16. January 2020, 00:18:45)
Users Online
Users: 3
Guests: 66
Total: 69

66 Guests, 3 Users
TFM, LambdaMikel, GarfieldTheFirst

Recent posts

#11
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by TFM - 09. February 2024, 20:11:21
Wohl kaum. Leider weiß ich nicht was Du machen willst, also kann ich da auch nicht helfen.

Erstelle doch mal ein Konzept was das Programm machen soll. Dann findet sich auch eine Lösung dafür.  :)
#12
FutureOS / Mit ASM die Acii setzen in Mod...
Last post by cpcman - 09. February 2024, 10:46:03
Hallo, guten tag.

Ich habe jetzt einmal ein Frage und bitte an dich als Asm-Meister. Es ist keine spezielle FutureOs Frage.

In Mode 2 könnte ich es noch schaffen , in Mode 1 bin ich damit überfordert.

Ich möchte aus dem Char-Ram ein Char raussuchen und dann über ASM-Code dieses durchsichtig setzen an eine feste Adresse.

Es soll nicht Charübergreifend Bitweise zur seitlichen  Adresse und auch nicht Charübergreifend Byteweise nach unten sein.

An festen Adressen , die vorgegeben sind.
Ich kann ja die Adressen später selber vorgeben :
&C0... oder &40... oder &00.

Das ist ja das wunderbare von FutureOs.


Der Zeitverlust in ASM spielt keine Rolle dafür , es soll kein hektischer Aufbau sein.

M2Y:
DW &C000,&C800,&D000,&D800,&E000,&E800,&F000,&F800 ;0-7
DW &C040,&C840,&D040,&D840,&E040,&E840,&F040,&F840
DW &C080,&C880,&D080,&D880,&E080,&E880,&F080,&F880
DW &C0C0,&C8C0,&D0C0,&D8C0,&E0C0,&E8C0,&F0C0,&F8C0 ;-31
................
................

Es ist eine große bitte von mir weil du das Handwerk im CPC super verstehst.

Vielen
Dank.


#13
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by cpcman - 08. February 2024, 19:41:35
Vielleicht liegt es am JavaCPC?

Danke.
#14
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by TFM - 08. February 2024, 19:08:31
Da müsste ich den ganzen Code sehen. Normalerweise kann das Schreiben von einem Buchstaben nicht zum flimmern führen, die Zeit ist viel zu kurz.
#15
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by cpcman - 08. February 2024, 17:17:22
Ich wollte die Textsprite ,(Buchstaben) bei &4000 schreiben und dann immer nach &c000 kopieren , damit man das flimmern nicht sieht in der Bewegung.
Wenn ich ein Buchstabe bewege mit dem Ziffern Q/W/E/S dann flimmern diese , auch mit Frame:
------------------
FRAME:
  LD B,&F5
FRA_L
  IN A,(C)
  RRCA     

  JR NC,FRA_L
RET     
-----------------
#16
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by TFM - 08. February 2024, 16:53:19
Oberes ROM aus: LD BC,&7F8E:OUT (C),C - Beide ROMs aus (mode 2)
Oberes ROM ein: LD BC,&7F86:OUT (C),C - Unteres ROMs aus (mode 2)

Oberes ROM aus: LD BC,&7F8D:OUT (C),C - Beide ROMs aus (mode 1)
Oberes ROM ein: LD BC,&7F85:OUT (C),C - Unteres ROMs aus (mode 1)

RAM Konfig &C3 einschalten: LD BC,&7FC3:OUT (C),C


Aber was willst Du denn überhaupt machen?
#17
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by cpcman - 08. February 2024, 15:54:38
Danke für die Info.

Also mit dem da unten wird der Text nicht bei &4000 ausgegeben :
----------------------------------
Set start address of the Video-RAM to &4000
;
;changes BC and CRTC register 12
LD  BC,&BC0C ;C = CRTC register 12
OUT (C),C    ;Select register 12 using port &BCxx
LD  BC,&BD10 ;C = Value &10 for the selected CRTC register
OUT (C),C    ;and send 'C' to preselected CRTC register 12 using port &BDxx
------------------------------------

Wie funktioniert das bitte :

- zuvor das obere ROM (temporär!) ausschalten.

- mit RAM Konfiguration &C3 den Bildschirm-Speicher von &C000 
  nach &4000 runterbinden / verlagern.

Danke.

#18
FutureOS / Re: Ich brauche bitte einmal 3...
Last post by TFM - 08. February 2024, 12:06:37
1. Bildschirm nach &4000 verlegen (siehe OS-LIB.MAX). Damit zeigt der CRTC das RAM von &4000 bis &7FFF als Bildschirmspeicher an.

;Set start address of the Video-RAM to &4000
;
;changes BC and CRTC register 12
 LD  BC,&BC0C ;C = CRTC register 12
 OUT (C),C    ;Select register 12 using port &BCxx
 LD  BC,&BD10 ;C = Value &10 for the selected CRTC register
 OUT (C),C    ;and send 'C' to preselected CRTC register 12 using port &BDxx


2. Text kann jederzeit in einen Grafik geschrieben werden, allerdings wird Text immer in den RAM Bereich von &C000 bis &FFFF geschrieben. Denn dort ist üblicherweise der Bildschirm-Speicher.

Um in ein Bild Text zu schreiben, schiebt (oder läd) man also das Bild an &C000. Anschließend kann man es ja wieder woanders hin kopieren. Achtung: Kopiert man RAM aus dem Bereich ab &C000, dann bitte zuvor das obere ROM (temporär!) ausschalten. Oder mit RAM Konfiguration &C3 den Bildschirm-Speicher von &C000 nach &4000 runterbinden / verlagern.

3. Beim Schreiben von Text wird alles überschrieben was darunter liegt. Um Text im AND Modus zu schreiben empfehle ich ein Grafikprogramm.



#19
FutureOS / Re: Sprünge über 127 gehen ni...
Last post by TFM - 08. February 2024, 11:48:27
Immer gerne!  :winke0002:
#20
FutureOS / Ich brauche bitte einmal 3 Lös...
Last post by cpcman - 08. February 2024, 09:03:01
Hallo, guten Tag

Ich brauche bitte einmal 3 Lösungen für FutureOS um weiter zu Spielen damit.

Habe jetzt schon viele Dinge kennengelernt von FutureOS mit deiner tollen Hilfe.
Um meine Projekte hinsichtlich der wenigen Grafikeigenschaften von FutureOS zu verwirklichen fehlen mir Dinge für den Textmodus um es  damit zu ersetzen.

1. Den Textmodus in den Bereich ab &4000 zu verlegen
2. Das auch der Text auf eine Bildgrafik funktioniert (der Text vom CPC ist ja auf Grafik aufgebaut.
3. Den Text an den Stellen durchsichtig zu machen wo keine Bits gesetzt sind.

Da du eine sehr großes Wissen über den CPC hast , siehe die Erschaffung von FutureOs , nehme ich an das du diese Lücke mit deinem Wissen mit leichtigkeit füllen kannst für FutureOS.

Würde mich freuen , damit ich weiterhin das Spielen mit FutureOS machen kann in Zukunft.

Danke.