Autor Thema: GT65-Mod mit Farb-LCD  (Gelesen 323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eto

GT65-Mod mit Farb-LCD
« am: 23. März 2022, 09:58:41 »
Auf Wunsch von LambdaMikel hier ein paar Bilder von meinem GT65 mit Farb-LCD


Den GT65 habe ich zusammen mit einem 6128 erworben und erst lief er auch noch. Nach ein paar Wochen hat er sich dann leider verabschiedet und mir war es zu heiß, so was zu reparieren. In meinem Fundus befand sich noch ein altes 12" Notebook LCD mit VGA Treiberboard, das von den Maßen her halbwegs passen sollte. Ich habe dann nach einigen Wochen die Röhre ausgebaut (war übrigens immer noch Saft drauf - echt erschreckend) und so ziemlich alles aus dem GT65 entfernt. Ausnahme lediglich Teile des Motherboards, die die Schalter, Drehregler und Anschlüsse des GT65 halten, damit das ganze auch weiter stilecht aussieht. Die Drehregler sind funktionslos, Schalter und Anschlüsse werden verwendet.

Das LCD hat auf wundersame Weise fast perfekt gepasst allerdings ist die Röhrenöffnung natürlich mit Rundungen und das Display rechteckig (Bild 1 unten und oben). Ein schwarzes Klebeband kaschiert das sehr gut und ist für mich optisch erstaunlich gut gelöst und kaum auffällig.

Ein Mini-PC-Netzteil übernimmt die Stromversorgung, wird über den Monitor-Schalter geschaltet und versorgt das Display mit 12V, das VGA Treiberboard mit 5V und natürlich Rechner und Floppy. Zusätzlich habe ich hinten noch eine USB-Buchse (für Strom) mit eingebaut um z.B. Aktivboxen mit  Strom zu versorgen.

Leider kann das Display keine 15KHz Modi. Hierfür nehme ich ein GBS8200 mit GBSControlMod. Siehe Bild 3. Damit gehen natürlich einige Hardware-Tricks nicht, aber es ist doch erstaunlich wenig, was nicht läuft.



Offline LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1.155
  • Likes gesamt: 142
  • Karma: +54/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #1 am: 23. März 2022, 17:36:30 »
Schöner mod! Schade um die Röhre, aber so ist es halt manchmal.

Ja, Röhre mit dem Schraubenzieher (per Kurzschluss) entladen ist mir auch zu heikel, aber einige Leute sagen dass das gar kein Problem ist und das man gar nicht so viel Respekt vor den Dingern haben muss.

Offline eto

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #2 am: 23. März 2022, 18:54:46 »
Ja, ich hab sie sogar entladen. Aber da ich keine Referenz habe und mir das nie gezeigt wurde, bin ich mir nicht sicher, ob es auch wirklich funktioniert. Also hatte ich da einerseits die Gefahr mich ins Jenseits zu befördern und andererseits auch schlicht zu wenig Ahnung von Elektronik um sowas zu reparieren. Dazu kommt, dass Leute, die sowas reparieren rar sind und ein GT65 praktisch keinen Wert hat. Und so sieht der Schneider immerhin weiter stilecht aus im Schrank.

Ich hab noch einen GT65, bei dem ist das Bild gedreht. Vielleicht wage ich mich da mal dran, das zu korrigieren.

Ein CTM steht hier auch noch rum, aber da ist mir die Auflösung einfach zu mies um ihn als Dauerlösung zu nutzen. Mode 2 ist praktisch unlesbar und selbst Mode 1 empfinde ich als zu verwaschen um damit irgendwas zu machen.

Offline LambdaMikel

  • LambdaMikel
  • Moderator
  • CPC 464+
  • *****
  • Beiträge: 1.155
  • Likes gesamt: 142
  • Karma: +54/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • Homepage
Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #3 am: 23. März 2022, 19:49:21 »
Ja, ich hab sie sogar entladen. Aber da ich keine Referenz habe und mir das nie gezeigt wurde, bin ich mir nicht sicher, ob es auch wirklich funktioniert. Also hatte ich da einerseits die Gefahr mich ins Jenseits zu befördern und andererseits auch schlicht zu wenig Ahnung von Elektronik um sowas zu reparieren. Dazu kommt, dass Leute, die sowas reparieren rar sind und ein GT65 praktisch keinen Wert hat. Und so sieht der Schneider immerhin weiter stilecht aus im Schrank.

Ich hab noch einen GT65, bei dem ist das Bild gedreht. Vielleicht wage ich mich da mal dran, das zu korrigieren.

Ein CTM steht hier auch noch rum, aber da ist mir die Auflösung einfach zu mies um ihn als Dauerlösung zu nutzen. Mode 2 ist praktisch unlesbar und selbst Mode 1 empfinde ich als zu verwaschen um damit irgendwas zu machen.

Gedrehtes Bild lässt sich recht einfach korrigieren (Ablenkspule). Wir sind inzwischen eben recht verwöhnt, was Bildqualität angeht... im Vergleich was meine Schulfreunde in den 80er damals hatten (alten Farbfernseher etc.) war ich mit meinem CTM recht zufrieden, und sogar MODE 2 war kein Problem  ;D Aber da waren die Augen auch noch besser, und die Ansprüche geringer  ;)

Offline eto

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #4 am: 23. März 2022, 20:18:11 »
Ist das mit der Ablenkspule irgendwo beschrieben? Ich hab dazu nur Hinweise gefunden, aber nichts wirklich klar beschriebenes.

Und anbei noch ein aktuelles Bild des gepimpten GT65 in Aktion.

Offline GarfieldTheFirst

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #5 am: 24. März 2022, 08:40:46 »
Gut gemacht, sieht wirklich schön aus

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3.775
  • Likes gesamt: 94
  • Karma: +57/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #6 am: 24. März 2022, 23:52:41 »
Sieht schon irgendwie cool aus!  :jubelaola:
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

Offline don_vito

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #7 am: 28. März 2022, 12:38:27 »
Zeig doch mal ein Bild von dem gedrehten Signal?
müssten eigentlich nur 2 Kabel getauscht werden.

Gruß DV
CPC 464 / DD-1
CPC 664
CPC 6128

Offline eto

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #8 am: 28. März 2022, 21:37:05 »
Zeig doch mal ein Bild von dem gedrehten Signal?
müssten eigentlich nur 2 Kabel getauscht werden.

Gruß DV

es steht schräg. Also nicht komplett gedreht, nur so 10° würde ich sagen.

Offline don_vito

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #9 am: 29. März 2022, 11:08:16 »
na dann ist die Ablenkeinheit nicht richtig geklebt...
CPC 464 / DD-1
CPC 664
CPC 6128

Offline eto

Re: GT65-Mod mit Farb-LCD
« Antwort #10 am: 29. März 2022, 12:38:54 »
na dann ist die Ablenkeinheit nicht richtig geklebt...

was heißt das?