Welcome to Schneider / Amstrad CPC Forum. Please login or sign up.

05. June 2023, 15:42:58

Login with username, password and session length

Shoutbox

TFM

2023-05-30, 17:00:20
Erster ;-)

Recent

Members
Stats
  • Total Posts: 10,868
  • Total Topics: 1,222
  • Online today: 23
  • Online ever: 1,724
  • (16. January 2020, 00:18:45)
Users Online
Users: 0
Guests: 12
Total: 12

12 Guests, 0 Users

The Ultimate CPC MIDI Sound & Interface Card - Verkauf

Started by LambdaMikel, 03. July 2021, 17:29:55

Previous topic - Next topic

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

LambdaMikel



For your consideration.

https://www.sellmyretro.com/offer/details/the-ultimate-cpc-midi-board-%26amp%3B-interface-61167

Oder mich anschreiben.

Preise sind gestaffelt: 40 USD weniger ohne S2, 10 USD weniger ohne MIDI DIN Buchsen, 5 USD weniger als Selbstlöt-Kit.


LambdaMikel

Hier mal ein Vergleich zwischen 4 MIDI-Optionen für die Soundkarte: Roland Sound Canvas, S2, McFly, und EWave:




LambdaMikel

#2
So, die McFly hatte ja ziemlich versagt in meinem Test oben im Ultimate CPC MIDI Board. Daher war ich neugierig, ob das nicht entweder doch an der Blue Pill Firmware, oder dem CPC MIDI Data Recorder / Playback-Program lag (und evtl. korrupte MIDI Bytes aufgenommen & rausgeschrieben wurden).

Daher also einmal die McFly "solo" im Chill II Carrier Board von Serdashop. Das Ergebnis ist das gleiche - die McFly is ungeeignet für komplexes, hochwertiges MIDI. Das liegt wohl am VS1053 chip, der eine mistige MIDI Implementation hat.

Also - McFly ist ein guter Partygag für einfaches MIDI, aber für hochwertiges MIDI lautet mein Urteil: Finger weg.

Leider ist das auch der MP3 / MIDI Chip im Symbiface III, weswegen MIDI im SF3 wohl ähnliche Problem hat...


TFM

Von den Videos kriege ich ja die größen Unterschiede mit, aber...

- Welches hört sich denn am besten an?

- Kann man das auch an den LFS anschließen? Seriell?
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

#4
Quote from: TFM on 21. July 2021, 18:03:46
Von den Videos kriege ich ja die größen Unterschiede mit, aber...

- Welches hört sich denn am besten an?

- Kann man das auch an den LFS anschließen? Seriell?

Na hab ich doch gesagt: Roland 1, S2 1-, E-Wave 2+, McFly: Setzen, 6.

Klar geht das. Musst nur TX an MIDI IN vom S2, und Right / Left / GND an Audio. Und natürlich braucht er auch 5V & GND.
Wohlgemerkt - das Ultimate hat 2 UARTs, 1 für S2, 1 für MIDI IN/OUT. Beim LS-FS has nur einen UART, aber für was Du den nutzt ist ja egal. Also MIDI OUT (-> S2) und MIDI IN gleichzeitig sollte auch mit dem LSFS gehen.

Kannst Dir ja mal nen S2 kaufen. Hier ist das Pinout vom S2. Für RESET müsstest was basteln, evl. einfach Pullup Widerstand auf 5V und dann bei Tastendruck auf GND.  Oder irgendwie an die LambdaSpeak-LED-Ausgänge anschließen und damit dann kontrolliert einen Reset machen. Pullup Resistor / Button Diagramm anbei.



TFM

Danke, also für den LFS am besten das S2 kaufen.  :smiley027:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

Quote from: TFM on 23. July 2021, 03:11:07
Danke, also für den LFS am besten das S2 kaufen.  :smiley027:

So ist es - oder gleich das X2. Weiß aber noch nicht wie die klingt, habe ich mir gerade bestellt:

https://www.serdashop.com/DreamBlasterX2

Ich berichte dann!

TFM

Ja, bitte berichte dann. Deine Videos haben zwar super Soundqualität, aber es hat ja nicht jeder das perfekte musikalische Gehört. In dem ersten Video kann man allerdings die Qualitätsunterschiede deutlich hören.  :smiley027:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

Ja, hier mein Urteil zum X2 - das S2 klingt besser  ::)

LambdaMikel


LambdaMikel

So, hier haben wir jetzt den letzten Kandidaten - das X2GS. Super Sound!! Der eindeutige Gewinner. Klingt so gut wie das Roland Sound Canvas:

Das X2GS unterscheidet sich vom zuvor getesteten X2 (das mich etwas enttäuscht hat...) durch eine GS MIDI-zertifizierte Soundbank. Ein Unterschied wie Tag und Nacht!




TFM

Als der hier:
https://www.serdashop.com/X2GS

Ist es einfach den an den LambdaSpeak FS anzuschließen?
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

#12
Quote from: TFM on 12. August 2021, 14:42:33
Als der hier:
https://www.serdashop.com/X2GS

Ist es einfach den an den LambdaSpeak FS anzuschließen?

Habe ich noch nicht probiert, ob der den Reset zur Initialisierung benötigt. Ansonsten wäre es genau so einfach wie fü rden E-Wave. Ich gucke mal.

EDIT: Guck' mal im LambdaSpeak FS Thread nach...  :winke0002: