Autor Thema: "Anwendungen" aus der Vergangenheit  (Gelesen 137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LambdaMikel

"Anwendungen" aus der Vergangenheit
« am: 29. September 2021, 21:00:47 »
EnvComp, Colfunkt & Farbeneinsteller:







Wer will mitmachen und seine Kreationen aus den 80ern ebenfalls hier vorstellen?

Offline HAL6128

Re: "Anwendungen" aus der Vergangenheit
« Antwort #1 am: 30. September 2021, 08:27:39 »
Hallo Michael,

war mir nicht bewusst, dass Du diese Programme veröffentlicht hattest!! Ich kann mich noch gut an den Envelope-Generator erinnern, den ich damals abgetippt und benutzt hatte. Den fand ich damals richtig cool.
Klasse!

Offline LambdaMikel

Re: "Anwendungen" aus der Vergangenheit
« Antwort #2 am: 30. September 2021, 17:07:23 »
Hallo HAL6128,

das ist ja lustig - was für ein Zufall! Das Programm hatte auch jede Menge Defizite... z.B. dass man die Hüllform nicht mehr editieren konnte nachdem sie gezeichnet wurde, usw. Danke für die netten Worte!

Viele Grüße
Michael

Offline LambdaMikel

Re: "Anwendungen" aus der Vergangenheit
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2021, 05:49:01 »
Und noch ein Program von 1986 - in einer Zeit, wo es m.E. noch keine Sound Tracker für den CPC gab, habe ich mir damals einen Tabulations-basierten "Tracker" geschrieben, mit dem ich meine Gitarren Tabs in CPC-Songs verwandeln konnte. Die CPC-Songs aus meinen Spielen habe ich alle mit dem "Tabulations Composer" als BASIC exportiert, s. Video:



Auf die Ohren gibt't an dieser Stelle; das Video ist etwas lang geraten, bei 8'55:



Evtl. ist das sogar das erste Tabluations-Programm "weltweit" überhaupt? Auf dem PC gab's Tab Creator Programme erst viel später, und ich hatte damals keine Vorlage für das Programm. Hat jemand ein ähnliches Programm auf einem anderen Rechner früher als 1986 schon mal gesehen? Und wann ging es eigentlich mit den Sound Trackern los? 


Offline HAL6128

Re: "Anwendungen" aus der Vergangenheit
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2021, 09:50:50 »
Es gibt hier auch einen netten Blog zum Thema "Music Composer". Sicherlich (besser offensichtlich) nicht vollständig.

https://64nops.wordpress.com/2021/08/26/music-composition-software-on-the-cpc/

Offline LambdaMikel

Re: "Anwendungen" aus der Vergangenheit
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2021, 18:09:25 »
Danke für den Link, sehr informativ - demnach ging es also erst so 1987 richtig mit den Trackern los. Der erste Tracker war für den C64, Chris Hülsbecks "Sound Monitor 1.0". Gleiches Jahr wie der Tab Composer also. Aber bereits 1985 gab es Noten-basierte Musik-Programme für den CPC. Tabulator ist nirgends erwähnt. Gibt's noch andere Tabulator Programme für den CPC als meines? Ich kenne keines.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2021, 19:32:36 von LambdaMikel »