Autor Thema: BOS 2.0 oder 2.1 gesucht für 464 / Vortex SP512 RAM expansion  (Gelesen 213 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eto

Re: BOS 2.0 oder 2.1 gesucht für 464 / Vortex SP512 RAM expansion
« Antwort #15 am: 12. Mai 2022, 22:01:27 »
Es muß wohl in der SP Erweiterung eingesteckt sein, in einer ROM Box kann es nicht gehen, da während die CPU läuft spezielle CPU Signale (M1 iirc) Bits der aus dem ROM gelesenen Bytes ändern.

Eprom war in SP gesteckt.

Aber ich bin jetzt einen Schritt weiter: Meine SP512 hat anders als im Handbuch und auf den Bildern im Netz zu sehen ein zweites Kabel zum Motherboard. Ich hab das mal testweise entfernt - und siehe da - BOS 2.1 bootet. ABER: nur die Hälfte des RAMs wird erkannt. Auch wenn ich BOS 1.0 wieder einstecke.

Und dann habe ich mir die Bilder mal genauer angesehen. Meine SP512 hat ALLE ICs in Sockeln und es werden noch einige Verbindungen über Litzen hergestellt, die auf den Bildern im Netz (auch aus alten Fachzeitschriften) alle nicht zu sehen sind. Da schwant mir jetzt, dass ich hier entweder einen SP512 Prototypen vor mir habe - oder dass jemand wirklich intensiv an dem Teil rumgemacht hat.

Offline TFM

  • Administrator
  • CPC 6128+
  • *****
  • Beiträge: 3.742
  • Likes gesamt: 91
  • Karma: +57/-1
  • Geschlecht: Männlich
  • FutureSoft und CPC - Ein starkes Team!
    • FutureOS
Re: BOS 2.0 oder 2.1 gesucht für 464 / Vortex SP512 RAM expansion
« Antwort #16 am: 17. Mai 2022, 16:08:52 »
Ein heißes Teil also! :kaffee:
TFM of FutureSoft
http://www.FutureOS.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 22.02.2022)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)