Welcome to Schneider / Amstrad CPC Forum. Please login or sign up.

27. May 2024, 14:58:55

Login with username, password and session length

Shoutbox

TFM

2024-04-08, 20:42:44
Happy Sonnenfinsternis!  :)

TFM

2024-01-15, 17:06:57
Momentan billige Farbbänder auf Ebay für PCW

Devilmarkus

2023-07-09, 10:37:40
Zweiter 👋😂🤣

TFM

2023-06-13, 14:21:49
Sommerloch!

TFM

2023-05-30, 17:00:20
Erster ;-)

Recent

Members
  • Total Members: 219
  • Latest: scorp73
Stats
  • Total Posts: 11,762
  • Total Topics: 1,345
  • Online today: 237
  • Online ever: 1,724
  • (16. January 2020, 00:18:45)
Users Online
Users: 0
Guests: 207
Total: 207

207 Guests, 0 Users

Aktuell für den CPC verfügbare Hardware - die man aktuell kaufen kann :-)

Started by TFM, 03. March 2023, 12:20:19

Previous topic - Next topic

0 Members and 3 Guests are viewing this topic.

HAL6128

Aha, ich habe eben erst das Video oben im Thread entdeckt. Die Erweiterung kannte ich noch gar nicht. Ist ja richtig "oldschool". Sieht richtig interessant aus.

TFM

Ja, Du kennst ja die Szene. Wenn etwas vom 'wem' ist, der.... hmmm.... sagen wir mal nicht so bekannt ist, dann wird's hald leider oft ignoriert. Wenige haben das Dilemma durchbrochen. Auch CPCler sind hald (leider) Herdentiere ;-)

Warum Old School? Da ist doch sogar SMD drauf - ich werde wohl wirklich alt, wo ist das Krückstock Smiley?  :gruebel:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

HAL6128

Ich meinte das Flashen. Beim C4CPC erfolgt das Laden der Inhalte über USB Kabel. Hier wird das ganze wie ein EPROM behandelt (über Addapter). Könnte gegebenfalls über einen alten Willem-Programmer bespielt werden.

TFM

Jeder EPROMmer tut es, solange die gängigen 512 KB Typen laufen. Das sollte heute bei allen der Fall sein. Hab ein 30 Euro Teil aus China hier, das war für Atmel CPUs, aber es funktionieren natürlich auch EPROMs bzw. Flash-Chips. Super Sache!  :smiley027:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

TFM

Heute neu hinzugefügt:

64 MB(!), DMA-Transfer und 8-Bit Sound-Kanal, auch im praktischen MX4-Format

https://gitlab.com/doragasu/romba/
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

Rennert

Quote from: TFM on 08. April 2024, 16:21:04Heute neu hinzugefügt:

64 MB(!), DMA-Transfer und 8-Bit Sound-Kanal, auch im praktischen MX4-Format

https://gitlab.com/doragasu/romba/


Was macht das Teil genau?

TFM

Vor allem kann die Karte aus 64 MB 'ROM' ganz schnell per DMA (1 us pro Byte) ins RAM schreiben. Und es können auch Samples per DMA gespielt werden.

Ja, Github ist unübersichtlich. Aber man kann sich durchwühlen.  :sign17:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel


manno

Hallo Lambdamikel,
in deiner Ebay Auktion schreibst du (Not Plus), da ich jetzt auch einen CPC 6128 Plus habe konnte ich erst einmal das abspielen der Midi-songs testen. Es funktioniert siehe Video:
.
Grüsse Manno

LambdaMikel

Hallo @manno

super Idee mit dem SCSI-Umschalter... Deine CPC-Sammlung wächst und gedeiht - bald musst Du anbauen  8)

Jetzt hälst Du wohl den Weltrekord für den CPC mit dem längesten Erweiterungsbus - ist ja schon erstaunlich, dass das mit 2m Kabel und SCSI-Umschalter usw. immer noch funktioniert!

Hmm, ich hab's nie am Plus getetest - mein 6128 Plus ist noch in Hamburg im Lagerraum, und jedesmal wenn ich dort bin entscheide ich mich für ein anderes Objekt zum Mitnehmen.

Ich hatte damals einen Kunden aus Ungarn der es am Plus nicht zum Laufen gekriegt hat - allerdings kam mir das damals schon komisch vor. Alle meine Hilfestellungsversuche wurden mit komischen Abwehrargumenten seinerseits ignoriert. Er hat es mir dann zurück geschickt, und da ich mir diesr Aktion damals mal wieder kräftig Minus gemacht hatte (Porto-Kosten weg) dachte ich mir: nie wieder. Also habe ich Plus ausgeschlossen.

Ich weiss nicht, was er damals angeblich noch getestet haben will - aber er sagte mehr ober weniger, nix geht. Er wollte damals die MIDI-Songs mit einem Yamaha DX 7 abspielen. Und ich sagte ihm damals - das kannst Du vergessen, Du brauchst ein multitembrales GM-MIDI Module dafür, aber er wusste alles besser  :irre:

Nun ja, Danke für die Info und das interessante Video. VG

Michael

manno

Hi, es sind 2 x 0,5m plus die beiden Umschalter also 1m SCSI Kabel.
Wie gesagt ich habe es nur mit dem abspielen der MIDIBIN-Datei mit dieser Kabellänge mit dem CPC 6128 Plus getestet und das funktionierte ohne Probleme. Ich denke es liegt auch an der guten 5V Versorgung, für die externe Hardware hat das Netzteil 5V 20 Ampere und für die CPC`s jeweils ein extra Netzteil mit 5V 4 Ampere. Ich hatte die CPC`s am Anfang auch mit dem 20 Ampere Netzteil versorgt, aber da gab es immer wieder Probleme bis ich für CPC`s eigene Netzteile verwendet habe. Von da an lief alles perfekt.
Gruß Manfred 

LambdaMikel

Quote from: manno on 28. April 2024, 20:08:15das Netzteil 5V 20 Ampere

Ach so, nur 20 A?  :o  ???  Und ich dachte, der Atom-Ausstieg in D wäre beschlossene Sache? Dank Deiner Netzteile verfehlen wir das Ausstiegsdatum dann wohl :00008351:   

TFM

Ja, Netzteile sind ein Problem. Die alten mit gewickelten Trafos scheinen mir noch am verlässlichsten zu sein.
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)