Welcome to Schneider / Amstrad CPC Forum. Please login or sign up.

15. June 2024, 05:35:54

Login with username, password and session length

Shoutbox

TFM

2024-04-08, 20:42:44
Happy Sonnenfinsternis!  :)

TFM

2024-01-15, 17:06:57
Momentan billige Farbbänder auf Ebay für PCW

Devilmarkus

2023-07-09, 10:37:40
Zweiter 👋😂🤣

TFM

2023-06-13, 14:21:49
Sommerloch!

TFM

2023-05-30, 17:00:20
Erster ;-)

Recent

Members
  • Total Members: 219
  • Latest: scorp73
Stats
  • Total Posts: 11,814
  • Total Topics: 1,350
  • Online today: 92
  • Online ever: 1,724
  • (16. January 2020, 00:18:45)
Users Online
Users: 0
Guests: 74
Total: 74

74 Guests, 0 Users

Mother X6 Erweiterung

Started by TFM, 30. May 2023, 16:59:08

Previous topic - Next topic

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

TFM

Liebe Leute,

Auf Ebay gibt es z.B. das hier:
https://www.ebay.de/itm/Schneider-Amstrad-CPC-Expansion-Backplane-PCB-black-GOLD-/125513446147?nma=true&si=b83DJJBc9kCaqDlm7BYmmfkwzws%253D&orig_cvip=true&nordt=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557


Leider endet diese MX4 Platine auf Platinen-Stecker, und leider hat sie auch nur vier Steckplätze.

Hier also meine Frage:
Konnte jemand aus dem Forum hier eine Platine entwerfen, die sechs Steckplätze hat?

Enden sollte die Platine auch NICHT mit Platinen-Stecker, sonden BITTE mit einem normalen Stecker für ein Quetschkabel (so wie es auch bei den Original Mother X4 von Tot0 war).

Liebe Grüße,
Euer TFM
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

xesrjb

Quote from: TFM on 30. May 2023, 16:59:08Liebe Leute,

Auf Ebay gibt es z.B. das hier:
https://www.ebay.de/itm/Schneider-Amstrad-CPC-Expansion-Backplane-PCB-black-GOLD-/125513446147?nma=true&si=b83DJJBc9kCaqDlm7BYmmfkwzws%253D&orig_cvip=true&nordt=true&rt=nc&_trksid=p2047675.l2557


Leider endet diese MX4 Platine auf Platinen-Stecker, und leider hat sie auch nur vier Steckplätze.

Hier also meine Frage:
Konnte jemand aus dem Forum hier eine Platine entwerfen, die sechs Steckplätze hat?

Enden sollte die Platine auch NICHT mit Platinen-Stecker, sonden BITTE mit einem normalen Stecker für ein Quetschkabel (so wie es auch bei den Original Mother X4 von Tot0 war).

Liebe Grüße,
Euer TFM


Hast du gerade alle gekauft?

xesrjb

eto

Das Design von Revaldinho ist ja frei verfügbar, das kannst du nachbauen. Elektronikkenntnisse sind auch nicht nötig, das ist im Grunde nur Leitungen ziehen - und das geht ja eh weitgehend automatisch.

Ich denke Revaldinho ist bei 4 geblieben, weil er damit unter die 10CM Länge kommt. Darüber werden PCBs nochmal deutlich teuerer.

Ansonsten halt 2 PCBs zusammen hängen. Wenn du eh vor hast hinter die 6 noch was zu hängen, dann macht das auch nichts mehr aus.

Ich hätte allerdings grundsätzlich Bedenken, wie viel man da dran hängen kann, bis es instabil wird.

TFM

Quote from: xesrjb on 30. May 2023, 17:51:42Hast du gerade alle gekauft?

xesrjb

Nein, gar keines, denn mit Platinenstecker am Ende sind die für mich leider nutzlos.
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

TFM

Quote from: eto on 31. May 2023, 13:37:41Das Design von Revaldinho ist ja frei verfügbar, das kannst du nachbauen. Elektronikkenntnisse sind auch nicht nötig, das ist im Grunde nur Leitungen ziehen - und das geht ja eh weitgehend automatisch.

Wenn ich das könnte, dann hätte ich hier nicht um Hilfe gefragt. In der Zeit in der ich mich ins moderne Platinen-machen einarbeite programmiere ich lieber eine Applikation - jeder was er kann.

Mit eigener Stromversorgung sollte ein Mother X6 oder X8 gar kein Problem sein. Es müsste sich nur jemand finden der so ein Design erstellt - Löten kann ich das dann schon.

Hast Du Lust dazu? Für Dich scheint es ja ein Klax zu sein?
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

#5
Gute Idee. Mach aber bloß keine von den idiotischen Dioden und Stromversorgung rein - und wenn, dann abschaltbar. Stromversorgung ist i.d.R. komplett überflüssig, zumindest bis zu 4 Karten.  Ich finde es komplett nervig, eine Extra-Stromversorgung ranzuhängen, nur weil die blöde Diode 0.7 Volt von der CPC-Stromversorgung schluckt.

eto

Quote from: TFM on 31. May 2023, 13:54:27Hast Du Lust dazu?

Wenn ich selbst Verwendung für hätte, würde ich das glatt machen, aber ich hab meist nur eine Erweiterung angesteckt und brauche nicht mal mein MX4 mit 3 Steckplätzen. Und ich habe eine ganze Latte anderer Projekte, die auch Zeit und Geld brauchen. Es ist ja nicht nur das PCB-Design. Die Platinen und Versand sind aufgrund der Größe schon etwas teurer und dann muss man es ja zumindest einmal aufbauen und testen. Und was freigeben, wo ich nicht sicher weiß ob es geht, mach ich dann auch nicht. du sollst ja auch nicht für viele Euros PCBs bestellen - und dann habe ich doch einen Fehler gemacht.

Zum Thema Einarbeitung: Schau dir mal EasyEDA an. Für solche simplen Fälle ist das erstaunlich gut geeignet und unterstützt alles, was man so braucht. Es ist recht intuitiv und ohne große Einarbeitung nutzbar. Und am Ende kann man direkt aus EasyEDA heraus die PCBs bei JLCPCB bestellen.
 

LambdaMikel

#7
Habe die KiCAD-Dateien noch gefunde - Copy & Paste ->
LambdaBoard 3  :P  :zunge0020:  :00008351:

Pfostenstecker für Expansionskabel (zusätzlich zum durchgeführten Platinenstecker) und (abschaltbare!) Stromversorgung kann ich auch noch mit drauf machen. Habe aber momentan keine Zeit... muss noch etwas warten.


 Capture-1.jpg

TFM

Das sieht doch schon super aus! Jetzt nur noch ohne Platinenstecker am Ende, dafür eben ein Stecker (wie bei Tot0's Original) am Ende, um da einen Flachbandkabel-Stecker hinmachen zum können.

Probeaufbau und Test könnte ich erledigen, ebenso die Weitergabe fertiger Karten. :-)
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

LambdaMikel

Quote from: TFM on 03. June 2023, 02:25:00Probeaufbau und Test könnte ich erledigen, ebenso die Weitergabe fertiger Karten. :-)

Das wird ausser Dir und mir sicherlich keiner haben wollen  :D Ja machen wir, aber es kann noch ein paar Monate dauern.

Lt. ToTO is ja LambdaBoard ohnehin eine "Kopie" von MotherX4, obwohl ich es speziell wegen des durchgeführten Edge Connectors und ohne Diode angefertigt hatte.

Revaldino hat dann den durchgeführten Edge Connector ebenfalls in die 2. Version seines Expanders übernommen (ToTO würde sagen - er hat die Idee von mir geklaut bzw. kopiert), und jetzt braucht eh keiner mehr das LambdaBoard 2. 50 Stück habe ich davon aber auch verteilt über die Jahre.

Das "Design" ist übrigens ebenfalls online und frei...


TFM

Ach, am letzten Meeting hab ich mich da mit ein paar Leuten unterhalten. Das Ding ist folgendes: Man muss hald beim X4 öfters mal so ein Board ab- und anstecken, und dafür ist es einfach nicht gemacht. Das vom Tolkin z.B. hat da schon das Problem, dass manchmal das Plastik vom Stecker mit der Karte abgezogen wird. etc.

Also ich glaub, da gibt's sicher mehrere Leute die so ein X6 haben wollen.
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

HAL6128

Ich wäre mit dabei. Zum Thema an und abstecken, gäbe es da nicht Stecker mit mechanischen Auswurf?

TFM

Quote from: HAL6128 on 05. June 2023, 19:52:14Ich wäre mit dabei. Zum Thema an und abstecken, gäbe es da nicht Stecker mit mechanischen Auswurf?
Gute Idee!  :smiley027:  Ja, die kenne ich für die Flachbandkabel-Stecker, wäre interessant das auch mal für die Einsteck-Karten zum testen. Das wäre dann beim Mother X6 ein echter Vorteil.  :00008351:
TFM of FutureSoft
http://www.futureos.de --> Das Betriebssystem FutureOS (Update: 20.12.2023)
http://futureos.cpc-live.com/files/LambdaSpeak_RSX_by_TFM.zip --> RSX ROM für LambdaSpeak (Update: 26.12.2021)

xesrjb

Die Lösung von @LambdaMikel ist doch schon ausreichend. Hinten mit Carde Edge ist garnicht schlecht. Dann kannst du auch alte 464 Hardware anstecken...

 xesrjb

wecapp

Quote from: xesrjb on 08. June 2023, 05:59:53Die Lösung von @LambdaMikel ist doch schon ausreichend. Hinten mit Carde Edge ist garnicht schlecht.
... ich arbeite schon lange mit der Karte von @LambdaMikel und vermisse da eigentlich garnichts - richtig zufrieden damit.
Salü aus dem Saarland
Werner