TFM: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches CPCWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(AMSDOS)
 
Zeile 40: Zeile 40:
  
 
=== [[AMSDOS]] ===
 
=== [[AMSDOS]] ===
* RSX-Erweiterungs-ROM für die [[LambdaSpeak FS]] Erweiterung von [[LambdaMikel]].
+
* RSX-Erweiterungs-ROM für die [[https://cpcwiki.de/index.php?title=LambdaSpeak#LambdaSpeak_FS LambdaSpeak FS]] Erweiterung von [[LambdaMikel]].
 
* RSX-Erweiterung für die [[LambdaSpeak III ROM]] Erweiterung von [[LambdaMikel]].
 
* RSX-Erweiterung für die [[LambdaSpeak III ROM]] Erweiterung von [[LambdaMikel]].
 
* [[MegaFlashROManager]] - Management der Flash-ROMs des [[MegaFlash]]. ROM oder Disc Verson für 64 KB oder 128 KB RAM. Unterstützt werden zusätzlich: FlashGordon und MegaFlash EX.
 
* [[MegaFlashROManager]] - Management der Flash-ROMs des [[MegaFlash]]. ROM oder Disc Verson für 64 KB oder 128 KB RAM. Unterstützt werden zusätzlich: FlashGordon und MegaFlash EX.
Zeile 48: Zeile 48:
  
 
=== [[CP/M]] ===
 
=== [[CP/M]] ===
* LS-TIME.COM - Liest Zeit und Datum der Echtzeituhre des [[LambdaSpeak FS]], des [[LambdaSpeak III ROM]] oder der Dobbertin RTC und setzt die Systemzeit unter CP/M Plus bzw. dem 63K CP/M 2.2 (v.1.4) von Dobbertin
+
* LS-TIME.COM - Liest Zeit und Datum der Echtzeituhre des [[https://cpcwiki.de/index.php?title=LambdaSpeak#LambdaSpeak_FS LambdaSpeak FS]], des [[LambdaSpeak III ROM]] oder der Dobbertin RTC und setzt die Systemzeit unter CP/M Plus bzw. dem 63K CP/M 2.2 (v.1.4) von Dobbertin
 
* SP.COM - Spricht Sätze unter CP/M 2.2 und 3.1 mittels einer angeschlossenen LambdaSpeak Karte
 
* SP.COM - Spricht Sätze unter CP/M 2.2 und 3.1 mittels einer angeschlossenen LambdaSpeak Karte
 
* Mehrere Erweiterungs-ROMs für die ROM Version des CP/M Plus. Diese ROMs enthalten unter anderem die CP/M Plus Applikationen: NSWEEP, FORMAT, PCW, RUN, UNERA, D, ECHO, ED, GOTO, IF, PATCH, XFORM, TIMEROM+, UNCR, CRUNCH, UN33, SETKEYS, BD, FIND, TE, ZMAC, COMFU, ZLINK, PIP, POWER
 
* Mehrere Erweiterungs-ROMs für die ROM Version des CP/M Plus. Diese ROMs enthalten unter anderem die CP/M Plus Applikationen: NSWEEP, FORMAT, PCW, RUN, UNERA, D, ECHO, ED, GOTO, IF, PATCH, XFORM, TIMEROM+, UNCR, CRUNCH, UN33, SETKEYS, BD, FIND, TE, ZMAC, COMFU, ZLINK, PIP, POWER

Aktuelle Version vom 4. Juli 2021, 17:46 Uhr

TFM oder "The Future Man" (Dr. Stefan W. Stumpferl) bekam seinen ersten CPC6128 mit Farbmonitor zu Weihnachten 1986. Seitdem ist er ein aktiver Coder der Deutschen CPC Szene. Im Jahre 1987 gründete er die Gruppe FutureSoft. Seit 1989 arbeitet er an einem der größten Projekte für den CPC6128 und 6128 Plus: Dem Betriebssystem: FutureOS und dazugehöriger Software. Aber auch für das native CPC-BS entwickelte er eine Menge Software. In 1991 bekam er seinen ersten 6128 Plus mit Farbmonitor. Bereits 1992 veröffentlichte er in der Zeitschrift CPC Amstrad International wie man die neuen Fähigkeiten des 6128 Plus verwenden kann.

Releases

FutureOS

Applikationen

  • CBM (Menu System für FutureOS)
  • FilmeMacher (Software zum Abspielen von Filmen mit 50 Bildern pro Sekunde)
  • FIOLIB (C Bibliothek für Small C und FutureOS)
  • ROManager (Flash ROM Manager für alle möglichen Flash-ROM Erweiterungen und das SF2)
  • FuturePlayer (MP3 und WAV Spieler für FutureOS)
  • FutureTex (Text Editor, Symbol-Editor etc. für FutureOS)
  • FutureView (Disketten-Magazin, bisher vier Ausgaben)
  • GMSK (Sprite Konverter; Wandelt Mode 0 Grafiken in 6128 Plus Sprites um)
  • GSED (Grafischer Spielfeld-Editor für 2D und 3D Spiele)

Demos

Spiele

AMSDOS

CP/M

  • LS-TIME.COM - Liest Zeit und Datum der Echtzeituhre des [LambdaSpeak FS], des LambdaSpeak III ROM oder der Dobbertin RTC und setzt die Systemzeit unter CP/M Plus bzw. dem 63K CP/M 2.2 (v.1.4) von Dobbertin
  • SP.COM - Spricht Sätze unter CP/M 2.2 und 3.1 mittels einer angeschlossenen LambdaSpeak Karte
  • Mehrere Erweiterungs-ROMs für die ROM Version des CP/M Plus. Diese ROMs enthalten unter anderem die CP/M Plus Applikationen: NSWEEP, FORMAT, PCW, RUN, UNERA, D, ECHO, ED, GOTO, IF, PATCH, XFORM, TIMEROM+, UNCR, CRUNCH, UN33, SETKEYS, BD, FIND, TE, ZMAC, COMFU, ZLINK, PIP, POWER

Publikationen

  • Verschiedene Artikel in für den CPC relevanten Computer Magazinen z.B. CPC Amstrad International
  • Eine große Anzahl von Artikeln in Disketten-Magazinen

Projekte

Gruppen

Organisierte CPC Parties

Internetseiten =

http://www.FutureOS.de